15.9.

«gut»

15.09.2022, 18:00 - 19:00

Martin Leuthold, Kurator, führt durch die Ausstellung «Der Anfang ist weisses Gold. Geschichten der Sanktgaller Tuchherstellung 1250 bis Bignik»

Anno 1250: Die Wiesen um St.Gallen leuchten weiss. Leintücher, aus Flachs gesponnen und gewebt, bedecken die Bleichen vor den Toren der Stadt. Noch müssen sie einer eingehenden Qualitätsprüfung unterzogen werden, bevor sie in den Handel gelangen und als „Weisses Gold“ zum Wohlstand St.Gallens beitragen.

Begleiten Sie den Ausstellungskurator Martin Leuthold bei einem Gang über die „Bleichen“, werfen Sie einen Blick in längst vergangene Zeiten und lassen sie sich von den Geschichten gefangen nehmen, die einen Bogen vom Hochmittelalter bis in die Zukunft des textilen St.Gallen spannen.

Die Teilnahme an der Kuratorenführung mit Martin Leuthold ist gratis, fällig wird lediglich der Eintritt in das Museum. Treffpunkt ist im Foyer des Textilmuseums, wo ab 17.45 Uhr ein Apéro bereitsteht.

 


Reservation

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.