Veranstaltungen

Circus im Cinema

Zirkusfilme im Kinok

Zirkus und Kino teilen eine über hundert Jahre lange gemeinsame Geschichte. Der frühe Film ist im ausgehenden 19. Jahrhundert als Projektionskunst im Umfeld jener populären Schaugeschäfte entstanden, von denen der Zirkus mit seinen Wanderunternehmen und ortsfesten Bauten lange das imposanteste und technisch fortschrittlichste war. So freut es uns ganz besonders, dass sich das Kinok dem Zirkusfilm, einem Genre, das bis heute viele Meisterwerke hervorgebracht, angenommen hat. Klassiker wie The Circus mit Charly Chaplin oder Fellinis I clowns und andere Zirkusfilme sind im März im Kinok zu sehen. Details

Montag 11. März 2019, 11:00 Uhr

Begegnung mit Knie

Museumsgespräch mit Martin Leuthard

Dem Zirkus fühlt sich der Textildesigner Martin Leuthold ebenso verbunden wie der Mode. Seine langjährige Freundschaft mit Clown Pic und dem 2016 verstorbenen Clown Dimitri gewährte ihm tiefe Einblicke in eine ihn faszinierende Welt. So war es naheliegend, Martin Leuthold mit der Konzeption der Ausstellung „Mode Circus Knie“ zu betrauen, die anlässlich des 100-jährigen Jubiläums des National-Circus Knie im Textilmuseum St. Gallen zu sehen ist und die er über er im Rahmen des Museumsgesprächs berichten wird. Details

Donnerstag 21. März 2019, 18:00 Uhr

Cirque de Pic

Dokumentarfilm im Kinok

«Foto?» ruft der Clown erwartungsfroh aus der Manege ins Publikumsrund. Und kämpft bald mit den Tücken der Technik. Die köstliche Nummer sowie die noch berühmtere Seifenblasennummer und weitere Pic-Klassiker sind in Cirque de Pic ungeschnitten zu sehen; sie bilden das Herzstück des Porträtfilms von Thomas Ott, der am 28. März im Kinok Premiere feiert, wo er noch weitere Mal gezeigt wird. Details

Donnerstag 28. März 2019, 20:00 Uhr Freitag 29. März 2019, 15:00 Uhr Samstag 30. März 2019, 19:20 Uhr

choose well – conquer the streets

Un-Dress. Event für nachhaltige Mode

Un-Dress ist ein eintägiger Fashion-Event, der Workshops, Vorträge und eine Modenschau umfasst. Un-Dress ist aber auch eine Plattform, auf der nachhaltig arbeitende Schweizer Designer ihre Entwürfe präsentieren. 2019 steht Un-Dress unter dem Motto «choose well – conquer the streets». Details

Mittwoch 17. April 2019, 13:00 Uhr

100 Jahre Circus KNIE – Einblicke in die Historie des Familienunternehmens

Museumsgespräch mit Chris Krenger und Peter Küchler

Sein Kindheitstraum wurde wahr: Chris Krenger war über 40 Jahre als Presseverantwortlicher für den Schweizer National-Circus Knie tätig. Sowohl in der Manege wie auch auf den Zuschauerrängen traf er prominente Persönlichkeiten seiner Zeit wie z.B. Charlie Chaplin. Auch Peter Küchler war als Medienverantwortlicher für den Circus Knie aktiv und hat als Kenner der bewegten Historie des Familienunternehmens das offizielle Jubiläumsbuch mit dem Titel 100 Jahre Schweizer National-Circus Knie verfasst. Details

Donnerstag 18. April 2019, 18:00 Uhr

Textilien und Textiltechniken rund um die Welt

Welttag des Buches

Am Welttag des Buches zum Thema «Rund um die Welt» finden in der Textilbibliothek jeweils um 14 Uhr, 15 Uhr und 16 Uhr Spezialführungen statt: Aus den Sammlungen des Textilmuseums werden Textilien aus fernen Ländern gezeigt, aus dem Bestand der Bibliothek das vielseitige Angebot an Büchern zu textilen Techniken und Textilkunst aus aller Welt. Details

Dienstag 23. April 2019, 14:00 Uhr

Hokuspokus im Textilmuseum

Kinder zaubern mit Zauberer Cyrano

Magst du Magie und Zauberei? Möchtest du selber einmal zaubern? Dann ist dieser Kurs genau das richtige für dich. Wir basteln, lernen und üben drei bis vier Zauberkunststücke. Dazu gibt es Tipps und Tricks von mir, dem Zauberer Cyrano. Details

Samstag 27. April 2019, 14:00 Uhr

SWAP – Man tauscht im Textilmuseum

Kleidertauschbörse

Entschlackt Eure Kleiderschränke, tauscht gebrauchte, aber gut erhaltene Sachen und freut euch über eure Errungenschaften! Kleider, die ungetragen im Schrank hängen, werden beim Swap nochmals dem Kreislauf zugeführt. Kommt in die Lounge des Textilmuseums und tauscht. Details

Samstag 4. Mai 2019, 10:00 Uhr

Literarische Zirkusgeschichten und ihre Kostüme

Museumsgespräch mit Ulrike Landfester

Seit es den Zirkus gibt, ist die schöne Literatur nicht müde geworden, sich seinem ganz besonderen Zauber zu widmen. Ein erheblicher Teil dieses Zaubers liegt dabei in den Kostümen begründet, in denen Akrobaten, Clowns und Dresseure ihre Kunst zeigen. Details

Donnerstag 16. Mai 2019, 18:00 Uhr

Eine Stunde mit Pic

Der Clown Pic, zwei Saisons mit Knie und viele Jahre mit Roncalli unterwegs, liest Geschichten aus dem Circus und ist offen für ein anschliessendes Gespräch mit dem Publikum. Details

Donnerstag 13. Juni 2019, 18:00 Uhr

Traditional Embroidery

Stickerei-Workshop mit Elisabeth Roulleau

Nach wie vor zieren zauberhafte Stickereien Entwürfe namhafter Designer oder auch Zirkus- und Bühnenkostüme. Fantasievolle Formen, edle Materialien und die kunstvolle Umsetzung zeichnen diese in Handarbeit gefertigten Motive aus. Details

Freitag 28. Juni 2019, 10:00 Uhr Samstag 29. Juni 2019, 10:00 Uhr Sonntag 30. Juni 2019, 10:00 Uhr

Die tollkühnen Frauen

Museumsgespräch mit Stefania Pitscheider Soraperra, Frauenmuseum Hittisau

Zirkuskünstlerinnen haben sich seit jeher als starke, unabhängige und mutige Frauen präsentiert und waren in der Arbeits- und Berufswelt des Zirkus von Anfang an integriert. Ihnen standen alle Positionen in der Zirkushierarchie offen: Sie arbeiteten als Kunstreiterinnen, Dompteusen, Sensationsartistinnen, Seiltänzerinnen oder Jongleusen, weitaus seltener als Clownessen oder Zauberinnen. Einige von ihnen waren auch Zirkusdirektorinnen. Details

Donnerstag 4. Juli 2019, 18:00 Uhr

Knies Völkerschauen: 1927 bis 1964

Museumsgespräch mit Rea Brändle

In seinem Seitenzelt veranstaltete der Circus Knie neunzehn Völkerschauen, jeweils während der gesamten Tournee, neun Monate lang, täglich von zehn Uhr vormittags bis abends um acht. Und dies zu einer Zeit, da in Europa kaum mehr fremde Menschen ausgestellt wurden. Details

Donnerstag 26. September 2019, 18:00 Uhr

Kostümgeschichten aus den Pariser Ateliers

Museumsgespräch mit Moritz Junge

Haute Couture und Hohe Schule: Die Zirkus-Dynastie Knie lässt es sich bis heute nicht nehmen, ihre prunkvollen Kostüme in Paris, dem Zentrum der Mode, aber auch der Zirkuskunst, in Massarbeit fertigen zu lassen. Renommierte Kostümbildner entwerfen die äussert kostspieligen Stücke in enger Zusammenarbeit mit Mary-José Knie. Realisiert werden sie von hochgradig spezialisierten Fachleuten, die ihre Kunst der Bühne, dem Zirkus und eben der Haute Couture widmen. Details

Donnerstag 28. November 2019, 18:00 Uhr

Gestaltung eines Weissclown-Kostüms

Workshop für Kinder mit Moritz Junge

Eines der prächtigsten und reich verziertesten Kostüme im Zirkus trägt der Weissclown. Von den Füssen bis zum Hals ist das Kostüm mit bunten Pailletten und Glitzersteinen besetzt. Wenn der Clown sich bewegt, funkelt und glänzt es nur so! In diesem Workshop, der von dem Kostümbildner Moritz Junge geleitet wird, verzieren wir unser eigenes Weissclown-Kostüm. Details

Samstag 30. November 2019, 10:00 Uhr

Menagerie

Tierische Kostüme kreieren mit Janina Ammon

Kreateur statt Dompteur: Wilde Tiere meistern mit Janina Ammon. Unter Anleitung der Kostümbildnerin erschaffen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein effektvolles Tierkostüm. Verwendet werden einfache und günstige Materialien Details

Samstag 11. Januar 2020, 10:00 Uhr

Circus Mode schauen

Öffentliche Ausstellungsführung

Zirkusmode schauen lässt sich ganz vortrefflich im Rahmen einer öffentlichen Ausstellungsführung, die jeweils am ersten Sonntag des Monats stattfindet. Details

Sonntag 7. April 2019, 11:00 Uhr Sonntag 5. Mai 2019, 11:00 Uhr Sonntag 2. Juni 2019, 11:00 Uhr Sonntag 7. Juli 2019, 11:00 Uhr Sonntag 4. August 2019, 11:00 Uhr Sonntag 1. September 2019, 11:00 Uhr Sonntag 6. Oktober 2019, 11:00 Uhr Sonntag 3. November 2019, 11:00 Uhr Sonntag 1. Dezember 2019, 11:00 Uhr Sonntag 5. Januar 2020, 11:00 Uhr

Frau Weber stickt

Die funktionsfähige Handstickmaschine aus dem Jahr 1890 ist ein Highlight des Textilmuseums. Hier arbeitet Maria Weber, eine der wenigen Personen in der Ostschweiz, die die komplexe Bedienung der einst weit verbreiteten Maschine noch beherrschen. In Betrieb genommen wird die ehemalige Schulmaschine jeweils am Donnerstag- und Freitagnachmittag von 12 bis 17 Uhr  sowie zu den unten angegebenen Terminen. Details

Samstag 6. April 2019, 13:00 Uhr Samstag 11. Mai 2019, 13:00 Uhr Samstag 8. Juni 2019, 13:00 Uhr Samstag 13. Juli 2019, 13:00 Uhr Samstag 10. August 2019, 13:00 Uhr Samstag 14. September 2019, 13:00 Uhr

Fabrikanten & Manipulanten

Ausstellungsführung

Das Textilmuseum St. Gallen bietet die Möglichkeit, die Ausstellung Fabrikanten & Manipulanten im Rahmen eines geführten Rundgangs zu erkunden. Die einstündige Veranstaltung beginnt um 11 Uhr, Treffpunkt ist an der Kasse des Textilmuseums. Die Teilnahme an der Führung ist frei, fällig wird lediglich der Eintritt in das Museum. Details

Sonntag 16. Juni 2019, 11:00 Uhr Sonntag 25. August 2019, 11:00 Uhr Sonntag 17. November 2019, 11:00 Uhr

Beratung über Mittag

Sind Sie im Besitz von historischen Textilien und möchten mehr darüber wissen? Haben Sie Dinge, die Sie dem Textilmuseum überlassen möchten? Am ersten Mittwoch jedes Monats steht Ihnen zwischen 12 und 14 Uhr die Kuratorin des Textilmuseums gerne zur Verfügung. Details

Mittwoch 3. April 2019, 12:00 Uhr Mittwoch 1. Mai 2019, 12:00 Uhr Mittwoch 5. Juni 2019, 12:00 Uhr