Veranstaltungen

Cirque de Pic

Dokumentarfilm im Kinok

«Foto?» ruft der Clown erwartungsfroh aus der Manege ins Publikumsrund. Und kämpft bald mit den Tücken der Technik. Die köstliche Nummer sowie die noch berühmtere Seifenblasennummer und weitere Pic-Klassiker sind in Cirque de Pic ungeschnitten zu sehen; sie bilden das Herzstück des Porträtfilms von Thomas Ott, der am 28. März im Kinok Premiere feiert, wo er noch weitere Mal gezeigt wird. Details

Dienstag 28. Mai 2019, 18:45 Uhr

Eine Stunde mit Pic

Der Clown Pic, zwei Saisons mit Knie und viele Jahre mit Roncalli unterwegs, liest Geschichten aus dem Circus und ist offen für ein anschliessendes Gespräch mit dem Publikum. Details

Donnerstag 13. Juni 2019, 18:00 Uhr

Traditional Embroidery

Stickerei-Workshop mit Elisabeth Roulleau

Nach wie vor zieren zauberhafte Stickereien Entwürfe namhafter Designer oder auch Zirkus- und Bühnenkostüme. Fantasievolle Formen, edle Materialien und die kunstvolle Umsetzung zeichnen diese in Handarbeit gefertigten Motive aus. Details

Freitag 28. Juni 2019, 10:00 Uhr Samstag 29. Juni 2019, 10:00 Uhr Sonntag 30. Juni 2019, 10:00 Uhr

Die tollkühnen Frauen

Museumsgespräch mit Stefania Pitscheider Soraperra, Frauenmuseum Hittisau

Zirkuskünstlerinnen haben sich seit jeher als starke, unabhängige und mutige Frauen präsentiert und waren in der Arbeits- und Berufswelt des Zirkus von Anfang an integriert. Ihnen standen alle Positionen in der Zirkushierarchie offen: Sie arbeiteten als Kunstreiterinnen, Dompteusen, Sensationsartistinnen, Seiltänzerinnen oder Jongleusen, weitaus seltener als Clownessen oder Zauberinnen. Einige von ihnen waren auch Zirkusdirektorinnen. Details

Donnerstag 4. Juli 2019, 18:00 Uhr

Knies Völkerschauen: 1927 bis 1964

Museumsgespräch mit Rea Brändle

In seinem Seitenzelt veranstaltete der Circus Knie neunzehn Völkerschauen, jeweils während der gesamten Tournee, neun Monate lang, täglich von zehn Uhr vormittags bis abends um acht. Und dies zu einer Zeit, da in Europa kaum mehr fremde Menschen ausgestellt wurden. Details

Donnerstag 26. September 2019, 18:00 Uhr

Kostümgeschichten aus den Pariser Ateliers

Museumsgespräch mit Moritz Junge

Haute Couture und Hohe Schule: Die Zirkus-Dynastie Knie lässt es sich bis heute nicht nehmen, ihre prunkvollen Kostüme in Paris, dem Zentrum der Mode, aber auch der Zirkuskunst, in Massarbeit fertigen zu lassen. Renommierte Kostümbildner entwerfen die äussert kostspieligen Stücke in enger Zusammenarbeit mit Mary-José Knie. Realisiert werden sie von hochgradig spezialisierten Fachleuten, die ihre Kunst der Bühne, dem Zirkus und eben der Haute Couture widmen. Details

Donnerstag 28. November 2019, 18:00 Uhr

Gestaltung eines Weissclown-Kostüms

Workshop für Kinder mit Moritz Junge

Eines der prächtigsten und reich verziertesten Kostüme im Zirkus trägt der Weissclown. Von den Füssen bis zum Hals ist das Kostüm mit bunten Pailletten und Glitzersteinen besetzt. Wenn der Clown sich bewegt, funkelt und glänzt es nur so! In diesem Workshop, der von dem Kostümbildner Moritz Junge geleitet wird, verzieren wir unser eigenes Weissclown-Kostüm. Details

Samstag 30. November 2019, 10:00 Uhr

Menagerie

Tierische Kostüme kreieren mit Janina Ammon

Kreateur statt Dompteur: Wilde Tiere meistern mit Janina Ammon. Unter Anleitung der Kostümbildnerin erschaffen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein effektvolles Tierkostüm. Verwendet werden einfache und günstige Materialien Details

Samstag 11. Januar 2020, 10:00 Uhr

Circus Mode schauen

Öffentliche Ausstellungsführung

Zirkusmode schauen lässt sich ganz vortrefflich im Rahmen einer öffentlichen Ausstellungsführung, die jeweils am ersten Sonntag des Monats stattfindet. Details

Sonntag 2. Juni 2019, 11:00 Uhr Sonntag 7. Juli 2019, 11:00 Uhr Sonntag 4. August 2019, 11:00 Uhr Sonntag 1. September 2019, 11:00 Uhr Sonntag 6. Oktober 2019, 11:00 Uhr Sonntag 3. November 2019, 11:00 Uhr Sonntag 1. Dezember 2019, 11:00 Uhr Sonntag 5. Januar 2020, 11:00 Uhr

Frau Weber stickt

Die funktionsfähige Handstickmaschine aus dem Jahr 1890 ist ein Highlight des Textilmuseums. Hier arbeitet Maria Weber, eine der wenigen Personen in der Ostschweiz, die die komplexe Bedienung der einst weit verbreiteten Maschine noch beherrschen. In Betrieb genommen wird die ehemalige Schulmaschine jeweils am Donnerstag- und Freitagnachmittag von 12 bis 17 Uhr  sowie zu den unten angegebenen Terminen. Details

Samstag 8. Juni 2019, 13:00 Uhr Samstag 13. Juli 2019, 13:00 Uhr Samstag 10. August 2019, 13:00 Uhr Samstag 14. September 2019, 13:00 Uhr

Fabrikanten & Manipulanten

Ausstellungsführung

Das Textilmuseum St. Gallen bietet die Möglichkeit, die Ausstellung Fabrikanten & Manipulanten im Rahmen eines geführten Rundgangs zu erkunden. Die einstündige Veranstaltung beginnt um 11 Uhr, Treffpunkt ist an der Kasse des Textilmuseums. Die Teilnahme an der Führung ist frei, fällig wird lediglich der Eintritt in das Museum. Details

Sonntag 16. Juni 2019, 11:00 Uhr Sonntag 25. August 2019, 11:00 Uhr Sonntag 17. November 2019, 11:00 Uhr

Beratung über Mittag

Sind Sie im Besitz von historischen Textilien und möchten mehr darüber wissen? Haben Sie Dinge, die Sie dem Textilmuseum überlassen möchten? Am ersten Mittwoch jedes Monats steht Ihnen zwischen 12 und 14 Uhr die Kuratorin des Textilmuseums gerne zur Verfügung. Details

Mittwoch 5. Juni 2019, 12:00 Uhr Mittwoch 3. Juli 2019, 12:00 Uhr Mittwoch 7. August 2019, 12:00 Uhr Mittwoch 4. September 2019, 12:00 Uhr Mittwoch 2. Oktober 2019, 00:00 Uhr Mittwoch 6. November 2019, 00:00 Uhr Mittwoch 4. Dezember 2019, 00:00 Uhr