Schulen im Textilmuseum

Sie sind uns (haut-)nah, sie sind unentbehrlich, sie sind selbstverständlich: Textilien kommt im Alltag eine immense Bedeutung zu und trotzdem ist unser Wissen um das faszinierende Thema oft nur oberflächlich. Das Textilmuseum hat es sich zur Aufgabe gemacht, über Fasern, Stoffe und Kleidung zu informieren und Kindern und Jugendlichen in Form von Führungen und Workshops einen altersgerechten Zugang zur Thematik zu eröffnen. Kreative Prozesse, Herstellungstechniken und Materialien werden ebenso behandelt wie aktuelle Fragestellungen zu Globalisierung, Produktions- und Arbeitsbedingungen, Nachhaltigkeit und Konsum. Auch die Textilgeschichte der Ostschweiz ist ein wichtiges Thema der Kulturvermittlung im Textilmuseum. Unser Angebot umfasst handlungsorientierte Ausstellungsbereiche, Führungen und Workshops. Der Museumseintritt ist sowohl für Schülerinnen und Schüler bis 18 Jahren als auch für Lehrpersonen kostenlos.

Führungen

Ausgehend von ihrer spezifischen Lebens- und Erfahrungswelt organisieren wir dialogorientierte Ausstellungsführungen für Kinder und Jugendliche. Die einstündigen Veranstaltungen sind für Schulen aus Stadt und Kanton St.Gallen gratis, für alle anderen kosten sie 120 CHF pro Führung.

Workshops

Eine handlungsorientierte Auseinandersetzung mit textilen Fragestellungen erlauben unsere Workshops. Sie bieten den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, sich vertieft mit einer Thematik auseinanderzusetzen und selber aktiv zu werden. Detaillierte Informationen zu unserem Angebot finde Sie hier.

Faserkabinett

Das Faserkabinett informiert umfassend über die wichtigsten textilen Fasern, thematisiert die Komplexität der textilen Verarbeitungsprozesse und die faserspezifischen Probleme in Punkto Nachhaltigkeit entlang der Wertschöpfungskette. Anschauungsmaterial, Greifmuster und Hands-on-Stationen laden zum selbständigen Erforschen ein.

Textil und Design Labor

Seit einigen Jahren beteiligt sich das Textilmuseum an Kunst & Handwerk, einem ausserschulischen Angebot der Stadt St.Gallen. Unter der Leitung der Textildesignerin Susanne Trinkler experimentieren die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler mit Materialien und textilen Techniken.

Information + Anmeldung

Bei Interesse an unseren Führungen und Workshops kontaktieren Sie uns bitte telefonisch oder per Mail. Sollten Sie das Textilmuseum besuchen wollen, ohne eine Führung in Anspruch zu nehmen, bitten wir aus organisatorischen Gründen um Voranmeldung Ihrer Klasse. Zu den Ausstellungen organisieren wir Einführungsveranstaltungen für Lehrpersonen. Bei Interesse können Sie sich gerne unter u.g. Adresse für unseren Kulturvermittlungsnewsletter registrieren. Bitte beachten Sie unser Merkblatt Schulen (pdf):

Annina Weber
Kulturvermittlung

+41 71 228 00 12
aweber@textilmuseum.ch

 

Wir danken    

??????????????   Kulturfoerderung_sw-web       Logo_RAD-Stiftung_Namen2