SWAP – Man tauscht im Textilmuseum

Kleidertauschbörse

Entschlackt Eure Kleiderschränke, tauscht gebrauchte, aber gut erhaltene Sachen und freut euch über eure Errungenschaften! Kleider, die ungetragen im Schrank hängen, werden beim Swap nochmals dem Kreislauf zugeführt. Kommt in die Lounge des Textilmuseums und tauscht.

Kleider, die zu gross, zu klein oder ungeliebt im Schrank hängen, erhalten durch den Tausch ein neues Leben. Besucherinnen und Besucher können ihre Schrankhüter gegen neue Lieblingsstücke eintauschen. Auch dieses Mal haben Teilnehmende die Möglichkeit, den Artikeln eine Botschaft mit auf den Tauschweg zu geben. Wer Lust hat, darf eine Geschichte von Jacke und Hose erzählen, über den Grund der Trennung sprechen oder einfach gute Wünsche an die neue Besitzerin, den neuen Besitzer übermitteln. Dies geschieht während der Kleiderabgabe mittels Etiketten, die beschriftet und den Kleidern angehängt werden.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer bringen maximal acht Kleidungsstücke/Accessoires mit. Diese werden in drei Kategorien eingeteilt (Basic, Medium, Top). Für jedes Teil erhalten sie einen Bon, der gegen ein anderes Kleidungsstück in der entsprechenden Kategorie getauscht werden kann. Angenommen werden ausschliesslich gut erhaltene Kleider, Schuhe, Taschen und Schals.

Die nicht getauschten Kleider werden einer gemeinnützigen Organisation übergeben.

Kleiderabgabe: 10 Uhr bis 15 Uhr
Kleidertausch: 13 Uhr bis 16 Uhr

Es wird ein Unkostenbeitrag von 10 Franken verlangt.

Weitere Informationen: www.swap-sg.ch

Am 4.5. ist der Eintritt in das Textilmuseum St.Gallen frei. Dies gilt auch für Besucherinnen und Besucher, die nicht an der Kleidertauschbörse teilnehmen

Samstag 4. Mai 2019, 10:00 Uhr