Spitze – Soiree

Kuratorenführung mit Barbara Karl

Mit der Schau Spitzen der Gesellschaft feiert das Textilmuseum seine hochkarätige Sammlung historischer Spitzen, die Ende des 19. Jahrhunderts als Vorlagen für die boomende Stickerei-Industrie zusammengestellt worden war. Die Direktorin des Textilmuseums, Barbara Karl, die die Ausstellung kuratiert hat, erläutert im Rahmen einer Führung die Entwicklung dieser kostbaren Textilien von den Anfängen im 16. Jahrhundert bis Ende 18. Jahrhunderts, als Änderungen der Mode und des Geschmacks, die beginnende Industrialisierung und speziell die Französische Revolution dramatische Auswirkungen auf die Produktion von Spitzen hatten.

Die Teilnahme an der Führung ist gratis, fällig wird lediglich der Museumseintritt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Donnerstag 10. Januar 2019, 17:00 Uhr