12.10.

Virtuelle Konferenz „Lacing around the world and across the time“

12.10.2022 - 13.10.2022, 11:00 - 12:30

Die diesjährige Konferenz der „Cotsen Textile Traces Study Collection“ thematisiert die reichen Traditionen der Spitzenklöppelei.

Internationale Wissenschaftler, Künstler und Designer diskutieren die Geschichte und Globalisierung bis hin zu Innovationen, Mode und künstlerischer Kreativität dieses kunstvollen Handwerks. Die Sammlungsleiterin des Textilmuseums St. Gallen, Ilona Kos wird eine Keynote halten.

Die Konferenz ist eine Partnerschaft mit dem Bard Graduate Center New York sowie dem Textilmuseum St. Gallen und wird von dem Cotsen Textile Traces Study Collection unterstützt.

 

Die Anmeldung zur Konferenz erfolgt über einen externen Anbiter. Weitere Informationen finden Sie hier

 


Reservation

Für diese Veranstaltung ist keine Reservierung erforderlich.