Schulen

Schulen_Panda

Das Textilmuseum St. Gallen macht es sich zur Aufgabe, Kindern und Jugendlichen das reiche textile Erbe der Schweiz näher zu bringen. Ausgehend von textilen Themen lassen sich verschiedene lehrplanrelevante Themenkreise erarbeiten: Kreative Prozesse in Handwerk und Design, Herstellungstechniken und Materialien, aber auch die kritische Auseinandersetzung mit aktuellen Fragen wie Globalisierung, Produktions- und Arbeitsbedingungen, Nachhaltigkeit und Konsumverhalten.

Wir bieten für  Schulklassen speziell konzipierte Führungen und Workshops. Die dialogorientierten Führungen dauern ca. eine Stunde und verknüpfen die Ausstellungsinhalte mit der Lebens- und Erfahrungswelt der SchülerInnen. Führungen sind für Schulen aus Stadt und Kanton St. Gallen gratis. 

Die Workshopangebote bieten eine eingehendere Auseinandersetzung mit der Materie und geben den SchülerInnen die Möglichkeit, selbst kreativ tätig zu werden. Ausführliche Informationen zu unseren Workshopangeboten finden Sie  hier.  Selbstverständlich steht Ihnen unser Programm auch als PDF zum Herunterladen zur Verfügung: Textilmuseum_Kulturvermittlung_Frühling_Sommer2017. Lehrpersonen haben gegen Vorlage eines Mitgliedsausweises (LCH, VSP) freien Eintritt ins Textilmuseum. 

Sollten Sie Fragen haben oder sich zu einer Führung oder einem Workshop anmelden wollen, kontaktieren Sie bitte:

Annina Weber
Kulturvermittlung

+41 (0) 71 228 00 17
aweber@textilmuseum.ch
 

Für ihre Unterstützung danken wir dem Schulamt St. Gallen, der Kulturförderung des Kantons St. Gallen, der Kulturförderung des Kantons Appenzell Ausserrhoden, Der Dietschweiler Stiftung, Pro Patria und Bernina.

 ??????????????          Kulturfoerderung_sw-web        PP_Logo_Brief

Logo_RAD-Stiftung_Namen2