Furor floralis

Rosen, Tulpen und anderes Gewächs beherrschen quer durch die Zeiten die Stoffe mit ihren farbenprächtigen Arrangements. Die Darstellung von Pflanzen gehört in der westlichen Welt zu den bevorzugten Motiven des Textildesigns – auf religiösen Textilien, profanen Kostümen, Raumtextilien und Accessoires wuchern Blumen und Blätter, mal üppig naturalistisch, mal stilisiert oder sorgsam geordnet. (mehr …)